side_pic_header

29. SEPTEMBER – 2. OKTOBER 2022

29. SEPTEMBER – 3. OKTOBER 2022

Dr. Klaus H. Holocher / Jade Hochschule

Die leichte Namensänderung des Deutschen Schifffahrtstages und die dahinterstehende in-tensivere Beachtung der Binnenschifffahrt freut mich sehr. Der besonders nachhaltige und saubere Verkehrsträger Binnenschifffahrt mit den Binnenhäfen und den Binnenwasserstra-ßen rückt damit mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und das ist auch gut so!

Der Deutsche (See-)Schifffahrtstag war in Elsfleth das maritime Highlight des Jahres 2001! Seitdem hat sich vieles geändert. Das Thema Nachhaltigkeit ist erfreulicherweise stark in den Vordergrund gerückt. Als maritime Ausbildungsstätte haben wir dieses Thema mit Abschlussarbeiten, Forschungsprojekten und natürlich in der Lehre mit vorangetrieben. Die Jade Hochschule hat jüngst das Maritime Forschungszentrum in Elsfleth übernommen. Mit dem dort angesiedelten niedersächsischen Teil des Maritimen Clusters Norddeutschland und dem Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen werden wir nun noch intensiver in Projekten der maritimen Nachhaltigkeit zusammenarbeiten.

Die leichte Namensänderung des Deutschen Schifffahrtstages und die dahinterstehende intensivere Beachtung der Binnenschifffahrt freut mich sehr. Der besonders nachhaltige und saubere Verkehrsträger Binnenschifffahrt mit den Binnenhäfen und den Binnenwasserstraßen rückt damit mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und das ist auch gut so! Wir werden uns mit unseren Studierenden am Deutschen Schifffahrtstag in Bremen und Bremerhaven gerne beteiligen.

Dr. Klaus H. Holocher/Professor für Europäische Verkehrswirtschaft und Hafenmanagement, Jade Hochschule, Fachbereich Seefahrt und Logistik in Elsfleth

Teilen:

Mehr Posts