side_pic_header

29. SEPTEMBER – 2. OKTOBER 2022

29. SEPTEMBER – 3. OKTOBER 2022

Torsten Stengel / Amtsleiter Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Weser-Jade-Nordsee

Der Deutsche Schifffahrtstag 2022 in Bremen und Bremerhaven bietet eine hervorragende Gelegenheit, um auf die weltweite Bedeutung der Schifffahrt und die der hiesigen maritimen Wirtschaft aufmerksam zu machen. Das Ziel einer klimaneutralen und sauberen Schifffahrt kann nur gemeinsam erreicht werden. Hierbei liegt eine besondere Verantwortung bei der Politik, den Verwaltungen, den Entwicklungsabteilungen der maritimen Wirtschaft und den Reedern.

Die Tideweser erstreckt sich von Bremen über Bremerhaven bis in die Nordsee und ist nicht nur eine regionale sondern insbesondere eine bedeutende nationale und internationale Wasserstraße. Die vier Häfen Bremen, Brake, Nordenham und Bremerhaven haben mit ca. 30 % einen großen Anteil am seewärtigen Güterschlag Deutschlands. Die Maritime Wirtschaft bietet in der Region für ca. 80.000 Menschen Arbeitsplätze. Gleichzeitig ist der Naturraum „Weser“ einzigartig und Bestandteil des ökologischen Netzes Natura 2000. Große Teile der Tideweser sind ausgewiesene Schutzgebiete. Es ist daher zwingend erforderlich, die ökologischen und ökonomischen Anforderungen in Einklang zu bringen. Da das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Weser-Jade-Nordsee nicht nur für einen sicheren und möglichst reibungslos fließenden Verkehr verantwortlich ist sondern auch für die ökologische Verträglichkeit des Systems Schiff / Wasserstraße, leistet es als moderner Dienstleister im Rahmen seiner Aufgabenwahrnehmung einen wichtigen Beitrag hierzu; passend zum Motto des Deutschen Schifffahrttages 2022: gemeinsam, klar und sauber.

Das WSA Weser-Jade-Nordsee ist aktiv an der Organisation des Deutschen Schifffahrtstages 2022 beteiligt und hat die Federführung für die Schiffsparade am 30. September 2022 mit übernommen. Darüber hinaus wird das WSA Weser-Jade-Nordsee den Deutschen Schifffahrtstag 2022 zum Anlass nehmen, um seine vielfältigen Aufgaben anlässlich eines Tages der offenen Tür am 1. Oktober 2022 auf dem Tonnenhof in Bremerhaven zu präsentieren. Dabei werden u. a. die zahlreichen Ausbildungsberufe vorgestellt, auch im maritimen Bereich.

Teilen:

Mehr Posts