side_pic_header

29. SEPTEMBER – 2. OKTOBER 2022

29. SEPTEMBER – 3. OKTOBER 2022

Bremen und Bremerhaven erstrahlen anlässlich des Deutschen Schifffahrtstages im maritimen Blau / Ein Appell zum Mitmachen

Seien Sie dabei und machen Sie mit, wenn Bremen und Bremerhaven im September 2022 ein weithin sichtbares Zeichen in Anerkennung der Schifffahrt und des Maritimen setzen und weit über die Stadtgrenzen hinaus im maritimen Blau erstrahlen!

Der Deutsche Schifffahrtstag 2022 fällt nicht ganz zufällig auf den Weltschifffahrtstag. Dieser, im März 1978 von der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO) ins Leben gerufene Feiertag, ist ein anerkannter Tag der Vereinten Nationen. Er wird jedes Jahr am letzten Donnerstag im September begangen und soll die Bevölkerung auf die Schifffahrt als Leistungsträger im Rahmen der Weltwirtschaft aufmerksam machen. Eines der dazu besonders sichtbaren Zeichen ist eine jährlich wiederkehrende weltweite Aktion mit einer blauen Beleuchtung maritimer Gebäude, Einrichtungen und Institutionen. 

In diesem Jahr machen dabei Bremen und Bremerhaven in ganz besonderer Weise mit, und so werden unter anderem der Bremer Markt aber auch das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven in den Abendstunden im Maritimen Blau erstrahlen.

Angestrebt wird, dass sich möglichst viele Unternehmen und Institutionen aber auch Privatleute in Bremen und Bremerhaven an dieser Aktion beteiligen, so dass für jede und jeden sichtbar wird, wie eng Bremen und Bremerhaven mit der Schifffahrt und dem Maritimen verbunden sind. Einen Appell zum Mitmachen mit weitergehenden Infos, vielen guten Beispielen und nützlichen Tipps finden Sie hier

Seien Sie dabei und machen Sie mit, wenn Bremen und Bremerhaven im September 2022 ein weithin sichtbares Zeichen in Anerkennung der Schifffahrt und des Maritimen setzen und weit über die Stadtgrenzen hinaus im maritimen Blau erstrahlen!

Teilen:

Mehr Posts