side_pic_header

29. SEPTEMBER – 2. OKTOBER 2022

29. SEPTEMBER – 3. OKTOBER 2022

Jannik Görz / Handy-MPP Chartering bei Ernst Russ Shipbroker GmbH & Co. KG, Jahrgangsbester Auszubildender zum Schifffahrtskaufmann 2022

Vor etwa 3 Jahren suchte ich nach einer Ausbildung in einem international tätigen Unternehmen und fand meinen Weg, wie schon meine Eltern, in die Schifffahrt.

Damals war mir noch gar nicht bewusst, welches Ausmaß an Regularien einzelne Schiffe und Reedereien einhalten müssen, um aktuellen Umweltstandards gerecht zu werden. Allerdings ist noch ein weiter Weg zu gehen, um das Ziel der klimaneutralen Schifffahrt zu erreichen.

Etwa 90% der Waren weltweit werden auf Schiffen transportiert und in meiner kurzen Vergangenheit in der Schifffahrt konnte ich beobachten, wie schnell diese Schiffe immer effizienter und umweltfreundlicher geworden sind, um sich neuen internationalen Regeln anzupassen. Im Hinblick auf die Zukunft bin ich also sehr zuversichtlich, dass diese Branche einen großen Beitrag dazu leisten kann, unsere Umwelt und vor allem unsere Meere zu schützen und dabei als Vorreiter für andere Branchen zu dienen. Auch das Ziel der Klimaneutralität scheint machbar, da diese Branche besonders für eines steht: Internationale Zusammenarbeit.

Inzwischen habe ich meine Ausbildung erfolgreich beendet und erfreue mich jeden Tag an neuen spannenden Aufgaben in einer sich ständig weiterentwickelnden und nachhaltiger werdenden Branche und bin gespannt welche Neuerungen die Zukunft mit sich bringt.

Teilen:

Mehr Posts

Industriekaufmann/-frau

Auch in der maritimen Branche unterstützen Industriekaufleute sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht.

Fabian Labusch

„Nachhaltige Schifffahrt: Gemeinsam, klar, sauber!“, spiegelt die zentralen Themen, die die Schifffahrt derzeit weltweit bewegen.