side_pic_header

29. SEPTEMBER – 2. OKTOBER 2022

29. SEPTEMBER – 3. OKTOBER 2022

Schifffahrtskauffrau / -mann

Ausgehend vom Gewicht werden etwa 90 Prozent des grenzüberschreitenden Warenhandels auf dem Seeweg transportiert.

Bildquelle: IHK Lehrstellenbörse

Mit einer Ausbildung zum/zur Schiffahrtskaufmann*frau bist Du für das Organisieren der Gütertransporte auf Schiffen oder für das Abwickeln und Planen des Schiffsbetriebes zuständig. So überwachst Du das Be- und Entladen der Waren und Container, organisierst den Vor- und Nachlauf zum Hafen und kontrollierst, dass die Waren und Container vollständig und unbeschädigt am Zielort ankommen. Je nach Ausbildungsschwerpunkt planst Du auch die Routen der Schiffe, das Anlegen in den Häfen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf im Hafen. 

Die Theorie dazu lernst Du im Unterricht an einer Berufsschule, die praktischen Erfahrungen sammelst Du in Deinem Ausbildungsbetrieb – einer Reederei oder einem Schiffsmakler.

Eine umfangreichere Beschreibung der Ausbildung und eine Liste aller Ausbildungsstellen findest du hier

Teilen:

Mehr Posts